Winterschiessen Pfäffikon ZH 2024

Resultate – Externe Schiessen

Winterschiessen Pfäffikon ZH 2024

Lie­be Schüt­zin­nen- und Schüt­zen

Das tra­di­ti­ons­rei­che Win­ter­schies­sen Pfäf­fi­kon ZH ist in die­sem Jahr erst­mals nur als Ver­eins­an­lass zur Aus­tra­gung gekom­men. Mit 20 Teil­neh­men­den schick­te der SV Wädens­wil eine statt­li­che Anzahl Schüt­zin­nen und Schüt­zen an den Start des neu­ge­stal­te­nen Wett­kamp­fes.

In der Ver­eins­kon­kur­renz wuss­ten die SVW’­ler mit zahl­rei­chen, aus­ser­ge­wöhn­lich guten, Resul­ta­ten zu über­zeu­gen. Dank der gün­sti­gen Kon­stal­la­ti­on reich­ten die 92.983 Punk­ten über­ra­schen­der­wei­se sogar zum 1. Rang in der Ver­eins­wer­tung vor den bei­den Ver­ei­nen der SG Kyburg und SG Betz­holz. Schö­ner Neben­ef­fekt: Fr. 100.– zugun­sten der Grup­pen­kass­se.

In der Ein­zel­wer­tung erziel­te San­dra Ber­chem mit 96 Punk­ten das High­light des Tages. Mit Ernst Spiess, Josef Hotz, Anton Staub und Mar­tin Hug erziel­ten gleich vier Schüt­zen knapp dahin­ter 95 Punk­te eben­falls aus­ge­zeich­ne­te Resul­ta­te. Mario Storz mit 93, Hans­pe­ter Stei­ne­mann mit 92 sowie Hans Rue­di Leins­mer und Micha­el Suter mit je 90 Punk­ten tru­gen eben­falls viel zum schö­nen
Ver­eins­er­folg im Zür­cher Ober­land bei.

Mit kame­rad­schaft­li­chen Grüs­sen
SM-Extern: Mar­tin Hug

Diese Webseite benutzt Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit.