Örliker Winterschüsse 2024

Resultate – Externe Schiessen

Örliker Winterschüsse 2024

Lie­be Schüt­zin­nen- und Schüt­zen

Nach der Schlie­sung der Schiess­an­la­ge Prob­stei in Schwa­men­din­gen war auch beim tra­di­ti­ons­rei­chen Oer­li­ker-Win­ter­schies­sen im Janu­ar 2020 vor­über­ge­hend Lich­ter­lö­schen. Nach vier Jah­ren Unter­bruch wur­de der Anlass auf der Schiess­an­la­ge Höng­ger­berg wie­der zum Leben erweckt. In der Grup­pen­wer­tung kam die Grup­pe “Zürich­see” beim ersten Betrach­ten trotz eines ganz guten Resul­tats von 456 Punk­ten nicht über den 8. Rang hin­aus. Grund dafür war die feh­len­de Unter­tei­lung der Grup­pen­rang­li­ste in die Kate­go­rien der Sport- und Ordon­nanz-Geweh­re….!

In der Ein­zel­wer­tung setz­te Micha­el Suter mit 96 Punk­ten das High­light des Tages. Mit der über­ra­schen­den Fran­zis­ka Schnei­der, dem Kara­bi­ner­schüt­ze Bru­no Kauf­mann, dem Stan­dard­ge­wehr­schüt­ze Mario Storz und dem “Oelrohr”-Spezialisten Ernst Spiess erziel­ten gleich 4 SVW’­ler 94 Punk­te. Anton Staub mit 93, Hans­pe­ter Stei­ne­mann und Josef Hotz mit je 92 sowie San­dra Ber­chem mit 91
Punk­ten tru­gen mit ihren Resul­ta­ten eben­falls viel zum guten Abschnei­den am Öer­li­ker Win­ter­schies­sen bei.

Mit kame­rad­schaft­li­chen Grüs­sen
SM-Extern: Mar­tin Hug

Diese Webseite benutzt Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit.