Oberthurgauisches Gewehrschiessen 2023

Resultate – Externe Schiessen

Oberthurgauisches Gewehrschiessen 2023

Lie­be Schüt­zin­nen- und Schüt­zen

Tra­di­ti­ons­ge­mäss fand an glei­cher Stät­te auch noch das Ober­thur­gau­er-Gewehr­schies­sen für
die Sport­ge­wehr-Schüt­zen statt. An die­sem Wett­kampf konn­ten auch alle Ordon­nanz-Schüt­zen,
zwar nicht mit gleich lan­gen Spies­sen, teil­neh­men. Zahl­rei­che SVW’­ler stell­ten sich der Her­aus­for­de­rung und mas­sen sich auch noch mit den Sport­ge­wehr­schüt­zin­nen und Schüt­zen.

In der Grup­pen­wer­tung reich­te es erwar­tungs­ge­mäss nicht zu einem der vor­de­ren Plät­ze. Die Grup­pe “Johan­ni­ter” zog sich mit 449 Punk­ten und dem 21. Rang noch ganz acht­bar aus der Affä­re. Die Grup­pe “Etzel” hin­ge­gen hat­te mit schwa­chen 417 Punk­ten kei­ne Chan­ce und muss­te sich mit einem der letz­ten Plät­ze der Rang­li­ste begnü­gen.

In der Ein­zel­wer­tung erziel­te Ernst Spiess mit aus­ge­zeich­ne­ten 96 Punk­ten das höch­ste SVW Resul­tat. Micha­el Suter mit 92 und San­dra Ber­chem mit 91 Punk­ten erziel­ten die eben­falls erwäh­nens­wer­te Resul­ta­te im A‑Programm.

Mit kame­rad­schaft­li­chen Grüs­sen
SM-Extern: Mar­tin Hug

Diese Webseite benutzt Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit.