Hanslin-Gedenkschiessen 2023 Rapperswil

Resultate – Externe Schiessen

Hanslin-Gedenkschiessen 2023 Rapperswil

Lie­be Schüt­zin­nen- und Schüt­zen

Tra­di­ti­ons­ge­mäss Gross­auf­marsch der SVW-Schüt­zin­nen und Schüt­zen am Hans­lin­schies­sen in Rap­pers­wil. In der Gru­nau war­te­ten dann aber etwas schie­r­i­ge Bedin­gun­gen auf die Teil­neh­men­den. Nass­kal­te Wit­te­rung und Schnee­fall erschwer­ten den gezi­le­ten Schuss doch erheb­lich.

In der Grup­pen­wer­tung reich­te es der Grup­pe “Zim­mer­berg” nach drei Sie­gen (!) im dies­jäh­ri­gen Wett­kampf mit 2’108 Punk­ten immer­hin wie­der zum guten 4. Rang im stark besetz­ten Ordon­nanz-Feld. Die Grup­pe “Zürich­see” mit 2’061 Punk­ten konn­te eeben­falls über­zeu­gen und sicher­te sich den guten 7. Rang. Die Grup­pe “Johan­ni­ter” kam mit den Bedin­gen weni­ger zurecht und muss­te sich mit einem Rang in den hin­teen Regio­nen begnü­gen.

In der Ein­zel­wer­tung erziel­ten gleich 13 SVW’­ler das ange­streb­te 90er-Resul­tat. Ernst Spiess und Peter Hür­li­mann mit je 95 Punk­ten für das “Mass aller Din­ge”. Mar­tin Hug und Dia­ne Hür­li­mann mit je 93, Sann­dra Ber­chem mit 92, Hans­pe­ter Stei­ne­mann und Jani­ne Klei­ner mit je 91 Punk­ten. Mit Bru­no Kauf­mann, Dölf Zell­we­ger, Char­lot­te Baer, Micha­el Suter, Urs Hau­ser und
Clau­de Bau­mann erziel­ten gleich seche wei­te­re SVW-Schüt­zin­nen und Schüt­zen die anvi­sier­te Mar­ke von 90 Punk­ten im Schnee­trei­ben der Rap­pers­wi­ler Gru­nau.

Mit kame­rad­schaft­li­chen Grüs­sen
SM-Extern: Mar­tin Hug

Diese Webseite benutzt Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit.